„Auch Texte bergen Barrieren“: Pressemitteilung zum Jahrestag der UN-Behindertenrechtskonvention

Anlässlich des „Übereinkommens über die Rechte von Menschen mit Behinderungen“, welches am 26. März 2009 in Deutschland ratifiziert wurde, hat der FRAUEN NOTRUF Hamburg mit einer Pressemitteilung darauf aufmerksam gemacht, dass die gesamte Website nun in Leichte Sprache übersetzt wird.

„Nur wer verstehen kann, ist befähigt eigene Wege zu gehen und Entscheidungen zu treffen. Daher ist es wichtig, dass der FRAUEN NOTRUF Informationen möglichst barrierearm zur Verfügung stellt – eine Übersetzung in Leichter Sprache ist dabei lange überfällig“, so Navina Nicke vom FRAUEN NOTRUF Hamburg.

Die gesamte Pressemitteilung ist hier abrufbar.