110 Jahre Internationaler Frauentag – der FRAUEN NOTRUF Hamburg bezieht Stellung

Anlässlich des 110. Internationalen Frauentags hat der FRAUEN NOTRUF Hamburg eine Pressemitteilung veröffentlicht.

Jedes Jahr am 8. März gehen weltweit Millionen Menschen auf die Straßen, um für Gleichstellung, Gleichberechtigung und Gleichbehandlung von Frauen, Mädchen, Lesben, nicht-binären und trans-Personen zu kämpfen. Der FRAUEN NOTRUF reiht sich an die 8.März-Aktivist*innen an und fordert finanzielle sowie personelle Aufstockung, um die Psychosoziale Prozessbegleitung adäquat im Sinne der verabschiedeten Istanbul-Konvention anbieten zu können.