Gewalt kommt nicht in die Tüte! Brötchentütenkampagne 2018

Bereits zum zehnten Mal gaben teilnehmende Innungsbäckereien zwischen dem 22. – 25. November 2018 anlässlich des „Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen“ über 40.000 Brötchentüten mit der Botschaft “Gewalt kommt nicht in die Tüte!” aus. Auf den Tüten befinden sich die Adressen von Hamburger Beratungsstellen gegen Gewalt gegen Frauen und Mädchen sowie Notfallnummern.

Im Rahmen der Aktionstage wurden am 23. November im Café Schmidtchen auf dem Schulterblatt insgesamt 300 Brötchentüten und Flyer vom Arbeitskreis gegen Gewalt an Frauen und Mädchen verteilt. Der Arbeitskreis wurde dabei tatkräftig von der Staatsrätin der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration Frau Petra Lotzkat, der Schirmfrau Bischöfin Kirsten Fehrs und Herrn Essel von der Bäcker-Innung Hamburg unterstützt.

Hier gelangen Sie zum aktuellen Flyer der Aktion: Gewalt kommt nicht in die Tüte – Flyer 2018