Gegen die rassistische Instrumentalisierung von sexualisierter Gewalt

Die Hamburger Fachberatungsstellen beziehen Stellung gegen die Kampagne „120 Dezibel“ sowie gegen andere Versuche sexualisierte Gewalt rassistisch zu instrumentalisieren.

Stellungnahme gegen rassistische Instrumentalisierung sexualisierter Gewalt